Videospiele und Spiele

Wie erstelle ich eine Redstone-Lampe in Minecraft?

How to Make a Redstone Lamp in Minecraft

Wenn es um die Beleuchtung eines Minecraft-Hauses geht, haben Sie eine Vielzahl von Optionen, von Fackeln bis hin zu Blöcken wie dem kürzlich eingeführten Froschlicht. Aber keine davon ist so stark wie eine Redstone-Lampe. Es ist eine zuverlässige Lichtquelle, die nicht nur Bereiche rund um Ihr Haus aufhellt, sondern Sie können sie je nach Bedarf auch manuell ein- und ausschalten. Und als ob das nicht genug wäre, dient es auch als zuverlässige Redstone-Komponente, die Sie in Minecraft-Farm-Builds verwenden können. Aber bevor Sie seine erstaunlichen Verwendungsmöglichkeiten freischalten, lernen wir zuerst, wie man eine Redstone-Lampe in Minecraft herstellt.

Machen Sie eine Redstone-Lampe in Minecraft (2022)

Wir behandeln die Zutaten, das Handwerksrezept und die Verwendung der Redstone-Lampe hier in separaten Abschnitten. Verwenden Sie die folgende Tabelle, um sie nach Belieben zu erkunden.

Was ist eine Redstone-Lampe in Minecraft?

Redstone-Laternenpfahl

Eine Redstone-Lampe in Minecraft ist ein Komponentenblock, der sendet Licht aus, wenn es Redstone-Signale empfängt. Es hat eine Leuchtdichte von 15, was die hellste im Spiel ist – genauso wie Lava und ein Leuchtfeuer. Darüber hinaus ist dieser Block nicht brennbar und fängt nicht einmal Feuer durch Lava, was ihn zu einer zuverlässigen Option für die meisten Builds macht.

Natürlich können Sie Redstone-Lampen nur in antiken Städten von Minecraft finden. Sie können sie mit jedem Werkzeug und sogar von Hand abbauen und aufheben.

Verwendet von Redstone-Lampen

Sie können eine Redstone-Lampe in Minecraft für folgende Zwecke verwenden:

  • Aufgrund ihrer hohen Leuchtdichte ist die Redstone-Lampe ein zuverlässiger Block, um Bereiche zu beleuchten und zu verhindern, dass feindliche Mobs in Ihrem Dorf spawnen.
  • Der Redstone-Block fungiert, wenn er an eine Stromquelle angeschlossen ist, auch als angetriebener Block. Sie können es also verwenden, um Redstone-Signale an den nächsten Block zu übertragen.

Erforderliche Gegenstände zur Herstellung einer Redstone-Lampe

Sie benötigen die folgenden Gegenstände, um eine Redstone-Lampe in Minecraft herzustellen:

  • 4 Stück Redstone-Staub
  • Glühstein
  • Basteltisch

Um Redstone-Staub zu erhalten, müssen Sie Redstone-Erz abbauen, das normalerweise unterirdisch in der Oberwelt von Minecraft erscheint. Sie können unseren speziellen Leitfaden verwenden, um Redstone in Minecraft leicht zu finden.

In der Zwischenzeit müssen Sie, um Glowstone zu erhalten Glowstone-Blöcke abbauen mit einem Werkzeug, das mit der Seidenberührungsverzauberung verzaubert ist. Wenn Sie es auf andere Weise zerbrechen, lässt der Block stattdessen Glowstone-Staub fallen. Sie können jedoch im Handwerksbereich vier Stücke Glowstone-Staub kombinieren, um einen Block zu erstellen.

Herstellungsrezept für Glowstone-Block

Herstellungsrezept der Redstone-Lampe in Minecraft

Um eine Redstone-Lampe in Minecraft herzustellen, müssen Sie zuerst Platziere einen Glowstone-Block in der Mitte des Crafting-Bereichs. Es sollte in der mittleren Zelle der mittleren Reihe platziert werden. Legen Sie dann ein Stück Redstone-Staub in jede Zelle an der Seite des Glowstone-Blocks. Nur die Eckzellen des Handwerksbereichs sollten zu diesem Zeitpunkt leer sein. Und da haben Sie es, eine Redstone-Lampe!

Herstellungsrezept für Redstone-Lampe

So lässt man eine Redstone-Lampe dauerhaft eingeschaltet

Der einfachste Weg, eine Redstone-Lampe auf unbestimmte Zeit zu beleuchten, besteht darin, eine permanente Stromquelle daran anzuschließen. Sie können dies mit einer Redstone-Uhr tun, Hebela Redstone-Fackelund sogar ein Block aus roter Stein.

Dauerhaft an Redstone-Lampen

Leider ist keines dieser Objekte ästhetisch ansprechend und lenkt eher ab. Sie können sie also nicht in Ihren Redstone-Builds verwenden, wenn Sie möchten, dass Ihre aktivierten Redstone-Lampen heimlich mit Strom versorgt werden. Glücklicherweise gibt es eine einfache Problemumgehung, um alle Ihre Redstone-Lampen dauerhaft mit Strom zu versorgen, während die Stromquelle verborgen bleibt. Schauen wir uns also die Schritte an:

1. Platzieren Sie zuerst die Redstone-Lampe dort, wo Sie sie platzieren möchten. Nach der Aktivierung können Sie es nicht mehr auswählen oder verschieben, ohne es auszuschalten.

Redstone-Lampe auf einer Säule

2. Dann, Setzen Sie einen Artikelrahmen oben auf der Redstone-Lampe.

Artikelrahmen auf Redstone-Lampe

3. Platzieren Sie dann a Druckplatte direkt über dem Gegenstandsrahmen und beide werden ineinander übergehen. Wenn Sie eine ältere Version von Minecraft (~1.13) verwenden, wird die Redstone-Lampe an dieser Stelle automatisch aktiviert. Wenn Sie neuere Versionen wie Minecraft 1.19 verwenden, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Druckplatte am Artikelrahmen

4. Wenn Sie neuere Versionen von Minecraft verwenden, müssen Sie dies tun auf die Druckplatte springen um es zu aktivieren. Sobald Sie dies tun, hält der Gegenstandsrahmen die Druckplatte und die Redstone-Fackel dauerhaft aktiviert. Das ist ein cooler Hack, oder?

Artikelrahmen und Druckplatte Redstone Powering Glitch

Wie erstelle ich ein automatisches Nachtlicht in Minecraft?

Es besteht kein Zweifel, dass Redstone-Lampen eine großartige Lichtquelle sind. Aus diesem Grund verwenden viele Spieler sie hauptsächlich, um ihre Basen nachts zu beleuchten. Wenn Sie sie zu Ihrer Minecraft-Basis hinzufügen möchten, befolgen Sie diese Schritte, um ein automatisches Redstone-Nachtlicht zu erstellen:

1. Stellen Sie zunächst Ihre Redstone-Lampe dort auf, wo sie aufleuchten soll. Die meisten Spieler verwenden es als Laternenpfahl oder Straßenlaterne.

Ein Laternenpfahl in Minecraft

2. Dann, Setzen Sie einen Tageslichtsensor darauf der Redstone-Lampe. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste oder verwenden Sie die sekundäre Aktionstaste, um das Fehlen von Licht zu erkennen. Die Oberseite des Tageslichtdetektors ist blau, wenn er Dunkelheit erkennt.

Tageslichtsensor zur Erkennung der Dunkelheit

3. Schließlich müssen Sie nur noch warten, bis die Sonne untergeht. Sobald es in deiner Minecraft-Welt dunkel wird, wird die Redstone-Lampe aktiviert. Es funktioniert auch, wenn die Oberseite des Tageslichtdetektors abgedeckt ist und kein Licht empfangen kann, was ein weiterer cooler Trick ist, um die Lampe immer eingeschaltet zu haben.

Automatisches Nachtlicht

Häufig gestellte Fragen

Verhindern Redstone-Lampen in Minecraft das Laichen von Mobs?

Redstone-Lampen sind eine der hellsten Lichtquellen im Spiel. Es hat eine Lichtstufe von 15, was mehr als genug ist, um das Laichen von Mobs zu verhindern.

Wie zündet man eine Redstone-Lampe darunter an?

Die Redstone-Lampe kann mit Strom versorgt werden, indem eine Redstone-Fackel darunter platziert wird. Es bleibt eingeschaltet, solange sich die Fackel darunter befindet.

Ist die Redstone-Lampe undurchsichtig?

Als Lichtblock ist die Redstone-Lampe halbundurchsichtig, wirkt aber wie ein vollständig undurchsichtiger Block. Es kann Redstone-Signale übertragen und sogar Mobs ersticken.

Erstelle und verwende eine Redstone-Lampe in Minecraft

Damit sind Sie bereit, Minecraft-Hausideen und Basen mit einem der stärksten Lichtblöcke im Spiel zu beleuchten. Und während Sie Ihre Builds aktualisieren, stellen Sie sicher, dass Sie einige der besten Minecraft-Karten erkunden, um einige inspirierende Konzepte zu erhalten. Alternativ können Sie auch die Hilfe dieser besten Minecraft-Modpacks in Anspruch nehmen, die das Spiel aus allen kreativen Beschränkungen der Entwickler drängen. Passt eine Redstone-Lampe in Ihren Minecraft-Build? Sag es uns in den Kommentaren!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.