Tutorials

So installieren Sie One UI 4.0 Beta auf Samsung Galaxy S21-Telefonen

Cómo instalar One UI 4.0 Beta en teléfonos Samsung Galaxy S21

Mit Android 12, das für AOSP veröffentlicht wurde und bald auf Pixel-Geräten verfügbar ist, sind große Telefonhersteller wie Oppo und Samsung bereit, ihre neuesten Software-Skins zu präsentieren. Vor nicht allzu langer Zeit veröffentlichte OnePlus OxygenOS 12, was gelinde gesagt ein interessantes Update war. Um jedoch nicht übertroffen zu werden, hat Samsung seit der Ankündigung von Android 12 auch ständig seine eigenen Beta-Builds für Android 12 veröffentlicht. Eine UI-Beta ist etwas, auf das viele Samsung-Benutzer sich freuen, sie auf ihren Geräten zu testen, um einen frühen Blick auf die Zukunft zu werfen Funktionen und Verbesserungen. Nun, dieses Jahr ist das nicht anders, da die neueste Beta-Version von One UI 4.0 bereits für die Galaxy S21-Serie erhältlich ist. Wenn Sie also zu den Samsung-Mitgliedern gehören, die unbedingt die neueste Beta ausprobieren möchten, lesen Sie weiter, während wir Ihnen in diesem Artikel beibringen, wie Sie One UI 4.0 herunterladen und auf Ihren Geräten installieren.

Installieren Sie One UI 4.0 Beta auf Galaxy S21-Telefonen (2021)

Während die folgende Anleitung Ihnen beibringt, wie Sie One UI 4.0 Beta auf Ihren Galaxy S21-Geräten installieren, werden wir auch einige wichtige Punkte behandeln, die Sie beachten sollten, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie sich lieber nur den Installationsprozess ansehen möchten, verwenden Sie die folgende Tabelle, um zum Abschnitt zu springen.

Dinge, die Sie vor dem Upgrade auf One UI 4.0 beachten sollten

Samsungs Android 12-basierte One UI 4.0 Beta bringt eine Fülle neuer Funktionen mit sich, die Sie sofort testen können. Wie bei Beta-Software gibt es jedoch einige Punkte, die Sie beachten sollten, bevor Sie beginnen. Beachten Sie die folgenden Punkte:

1. Ein kompatibles Samsung-Telefon ist erforderlich

Ab sofort sind das Samsung S21, S21 Plus und S21 Ultra die einzigen Geräte, für die die Beta-Version von One UI 4.0 verfügbar ist. Wenn Sie ein Samsung-Benutzer sind, aber ein anderes Telefon besitzen, können Sie die One UI-Beta leider derzeit nicht erleben. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da wir davon ausgehen, dass im Laufe der Zeit Beta-Unterstützung für weitere Geräte verfügbar sein wird.

2. Sie benötigen die SIM-Karte des Heimatlandes

Je nachdem, wo Sie Ihr Galaxy S21-Gerät gekauft haben, benötigen Sie eine SIM-Karte aus demselben Land. Zum Beispiel – Benutzer, die in Indien leben, sollten ein indisches S21 und eine lokale SIM-Karte für die Beta-Registrierung haben. Während Sie die SIM-Karte eines anderen Landes ausprobieren könnten, hat es bei uns nicht so gut funktioniert.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Datensicherung erstellen

Wir können dies nicht genug betonen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständige Sicherung der Daten Ihres Geräts und anderer sensibler Informationen erstellen, bevor Sie fortfahren. Während die One UI 4 Beta ohne Datenverlust installiert werden sollte, ist es immer am besten, auf Nummer sicher zu gehen und Ihre wertvollen Daten zu sichern.

4. Eine UI-Beta wird instabil sein

Da Beta-Software eine Möglichkeit für die Entwickler ist, ihre frühen Kreationen zu testen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie auf einige Fehler und Bugs stoßen. Seien Sie versichert, dass alle Fehler bei der Verwendung von One UI 4.0 völlig natürlich sind und gepatcht werden, wenn zukünftige Builds herauskommen. Das bedeutet jedoch auch, dass Sie, wenn Sie Ihr Galaxy S21-Gerät als täglichen Fahrer verwenden, nicht zur One UI 4 Beta greifen sollten. Wir empfehlen Ihnen, auf die offizielle Veröffentlichung zu warten, da diese stabil sein wird.

One UI 4 Beta Unterstützte Länder

Nach den uns vorliegenden Informationen hat Samsung in diesem Jahr bereits die One UI 4.0 Beta für die folgenden Länder veröffentlicht:

  • Indien
  • Südkorea
  • China
  • Deutschland
  • Polen
  • Vereinigte Staaten (USA)
  • Vereinigtes Königreich (Vereinigtes Königreich)

Obwohl wir nicht glauben, dass der südkoreanische Riese plant, die Unterstützung im Jahr 2021 auf weitere Länder auszudehnen, können Sie immer abwarten, ob sich das ändert.

So registrieren und laden Sie One UI 4 Beta auf dem Galaxy S21 herunter

Da die Samsung One UI 4 Beta über offiziell verfügbar ist Samsung-Mitglieder (Frei) selbst, werden wir das verwenden. Besitzer von Galaxy S21-Geräten, die die Beta-Version von One UI 4 wünschen, sollten die App herunterladen, installieren und sich bei ihr anmelden, bevor sie fortfahren. Stellen Sie außerdem, wie oben erwähnt, sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

1. Öffnen Sie die Samsung-Mitglieder App auf Ihrem Galaxy S21-Gerät.

2. Tippen Sie im Hauptbildschirm auf Glockensymbol oben rechts, um zum Abschnitt „Mitteilungen“ zu gelangen.

Glockensymbol

3. Tippen Sie auf das ‚Registrierungen für das One UI Beta-Programm‚ Benachrichtigung.

Beachten Sie eine Benutzeroberfläche 4

4. Sie sehen nun eine kurze Erläuterung aller Punkte und FAQs zur One UI 4.0 Beta für Samsung-Geräte. Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, tippen Sie auf das Beta-Bild mit dem ‚Jetzt beitreten‚ Taste.

jetzt beitreten

5. Nun öffnet sich auf Ihrem Gerät eine Liste mit Geschäftsbedingungen. Lesen Sie sie durch, wenn Sie möchten, oder scrollen Sie bis zum Ende und tippen Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“..

Melden Sie sich jetzt für One UI 4 Beta an

6. Tippen Sie als Nächstes auf ‚Zustimmen‚ im angezeigten Dialogfeld ‚One UI Beta-Programm‘.

Schaltfläche „Zustimmen“.

Und das ist es. Sie haben die One UI 4 Beta-Registrierung abgeschlossen. Es sollte ungefähr dauern 10 Minuten bis der Registrierungsvorgang abgeschlossen ist, und Sie können Ihr Galaxy S21-Gerät in der Zwischenzeit neu starten. Beginnen wir nun mit dem Herunterladen der Software.

7. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem Galaxy S21-Gerät.

Einstellungen S21 One UI 4

8. Scrollen Sie nach unten und navigieren Sie zu ‚Softwareaktualisierung – > Herunterladen und installieren‚.

Laden Sie One UI 4 Beta herunter und installieren Sie es auf Ihrem Samsung-Telefon

9. Sie sehen nun das One UI 4 Beta-Update, das auf Sie wartet, und Sie können mit dem Herunterladen beginnen.

neues ui 4 update

Sie können durch die Liste der besten One UI 4-Funktionen aus dem Änderungsprotokoll blättern oder unseren ausführlichen praktischen Artikel lesen, um zu erfahren, was alles neu ist. Tippen Sie nach dem Herunterladen auf Installieren, und Ihr Telefon wird neu gestartet, um die neue Betaversion von One UI 4 zu installieren. Die Installation sollte ca. dauern 10-15 Minuten. Sobald Sie fertig sind, können Sie sofort mit der Verwendung des neuesten Android 12-basierten One UI-Skins auf Ihrem Samsung Galaxy S21-, S21 Plus- oder S21 Ultra-Gerät beginnen.

Installieren Sie One UI 4.0 Beta auf Galaxy S21-Geräten mit Leichtigkeit

Wir hoffen, dass Sie mit dieser Anleitung die neueste One UI 4-Betaversion mühelos auf Ihrem Samsung-Telefon installieren können. OnePlus-Benutzer, die auf diese Anleitung gestoßen sind, können OxygenOS 12 auch problemlos auf Ihren OnePlus 9- und 9 Pro-Geräten installieren. Android-Benutzer, die mehr über die besten Funktionen von Android 12 erfahren möchten, können den verlinkten Artikel lesen. Außerdem können Sie vor dem Start alles über Pixel 6 und 6 Pro erfahren, zusammen mit Googles Plan, Samsung zu übertrumpfen und genau hier fünf Jahre lang Sicherheitsupdates anzubieten. Sind bei der Installation von One UI 4.0 Beta irgendwelche Probleme aufgetreten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.