Nachrichten

Moto g62 5G mit 120-Hz-Display, Snapdragon 695 in Indien eingeführt

moto g62 launched in india

Moto hat heute ein weiteres Premium-Smartphone der Mittelklasse in Indien auf den Markt gebracht. Das Moto g62 ist in Indien offiziell geworden und verfügt über einen 5G-Chipsatz, ein 120-Hz-Display, ein 50-MP-Dreifachkamera-Setup und mehr unter 20.000 Rupien. Schauen wir uns also die Spezifikationen an, bevor wir zu den Preis- und Verfügbarkeitsdetails übergehen.

Moto g62 gestartet: Spezifikationen und Funktionen

Lassen Sie mich zunächst klarstellen, dass Motorola dieselbe Strategie verfolgt wie seine chinesischen Kollegen Xiaomi und Realme, um geringfügige Änderungen an der Hardware vorzunehmen und den Budgetmarkt mit neuen Telefonen zu überfluten. Das Moto g62 hat also genau das gleiche Design wie das Moto g52 und das Moto g71, die kürzlich in Indien eingeführt wurden. Auch an der Hardware-Front gibt es nicht viele Unterschiede.

Im Gegensatz zum 90-Hz-AMOLED-Display des g52 ist das Moto g62 mit einem ausgestattet 120 Hz IPS-LCD-Panel. Das Display misst 6,5 Zoll und unterstützt Full-HD+-Auflösung (2400 x 1080p), bis zu 600 Nits Spitzenhelligkeit und Panda Glass-Schutz. Es gibt eine Mitte platziert Punch-Hole 16MP Selfie-Kamera und ein seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor hier an Bord.

moto-g62-5g-gestartet

Für diejenigen, die es nicht wissen, das Moto g62 wurde Anfang Juni dieses Jahres weltweit vorgestellt, aber es wurde vom Snapdragon 480+ SoC angetrieben. Die indische Variante wird durch den Snapdragon 695-Chipsatz unterstützt, der diesem Gerät 5G-Unterstützung bringt. Das Moto g62 unterstützt 12 5G-Bänder. Es ist mit bis zu 8 GB LPDDR4x RAM und 128 GB uMCP-Speicher (Geschwindigkeit nahe UFS 2.2) gekoppelt. Das Gerät verfügt über einen Hybrid-SIM/microSD-Kartensteckplatz, mit dem Sie den Speicher bei Bedarf erweitern können.

Darüber hinaus verfügt das Telefon über eine 5.000-mAh-Akkueinheit mit 20-W-Schnellladeunterstützung. Moto g62 läuft fast auf Lager Android 12 aus der Box, und das Unternehmen verspricht, mindestens das Android 13-Update für dieses Gerät zu liefern. Es ist okay, aber ich erwarte mindestens 2 große Software-Updates im Jahr 2022. Außerdem erhalten Sie drei Jahre lang Sicherheitspatches.

Schließlich enthält das Moto g62 das gleiche Kamera-Setup wie das Moto g52. Sie erhalten ein dreifaches Rückfahrkamera-Setup mit einem 50-Megapixel-Primärsensor, einer 8-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera mit 118-Grad-Sichtfeld und einer 2-Megapixel-Makrokamera. Das Gerät unterstützt auch Stereolautsprecher mit Dolby Atmos, IP52-Schutz und allen wesentlichen Anschlussmöglichkeiten.

Preis und Verfügbarkeit

Das Moto g62 ist in zwei Konfigurationen erhältlich – 6 GB + 128 GB und 8 GB + 128 GB sowie in zwei Farbvarianten – Midnight Grey und Frosted Blue. Was den Preis betrifft, so kostet die Basisvariante mit 6 GB + 128 GB 17.999 Rupien, während die High-End-Variante mit 8 GB + 128 GB in Indien 19.999 Rupien kostet. Es wird zur Verfügung stehen auf Flipkart kaufenab dem 19. August. Sie können einen Pauschalrabatt von Rs 1.500 in Anspruch nehmen, wenn Sie Kreditkarten der HDFC Bank verwenden, wodurch der Startpreis auf Rs 16.499 gesenkt wird.

Dies sind attraktive Preise, aber das Moto g52 mit einem 4G-Chipsatz und einem 90-Hz-AMOLED-Bildschirm wird in Indien für 15.000 Rupien verkauft. Nun, welches dieser beiden Telefone möchten Sie kaufen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.