Computer Mac

Microsoft Paint für Mac: 7 alternative zu verwendende Zeichenwerkzeuge

Microsoft Paint para Mac: 7 herramientas de dibujo alternativas para usar

Microsoft Paint ist die grundlegende Anwendung zum Erstellen von Kunstwerken, die auf Windows-PCs vorinstalliert ist. Es gibt es seit Windows 1.0, damals im Jahr 1985, und es ist ohne weiteres eine der bekanntesten (und am häufigsten verwendeten) Windows-Anwendungen. Jahrelang verfügte die Paint-App über die grundlegende Funktionalität, die von einer einfachen, benutzerfreundlichen Anwendung erwartet wird. Mit dem Windows 10 Creators Update hat Microsoft jedoch eine „Paint 3D“-Anwendung veröffentlicht, die mit Paint koexistiert. Die neue App bietet Unterstützung für 3D-Objekte und vieles mehr. Leider wird macOS nicht mit einer Bilderstellungs-App geliefert (nicht einmal mit einer einfachen wie Paint). Wenn Sie also nach Microsoft Paint auf dem Mac suchen, Hier sind 7 Paint-Alternativen für Mac, die Sie verwenden können:

1. Pinsel

Wenn Sie nach einer App suchen, die funktioniert genauso wie Paint Unter Windows ist Paintbrush genau das Richtige für Sie. Die kostenlose App ist genau die gleiche wie das Windows-Pendant und verfügt über alle Tools, die Sie in der Paint-App finden würden, bis hin zur Sprühdose. Genau wie Microsoft Paint, die Schnittstelle ist unglaublich einfach, und einfach zu bedienen. Aufgrund ihres Designs (und ihrer Ähnlichkeit mit Microsoft Paint) ist die App nicht wirklich geeignet, um hochwertige Kunst auf Ihrem Computer zu erstellen, aber für die meisten einfachen Bilderstellungsaufgaben wird die App perfekt funktionieren.

Wenn Sie die App starten, können Sie die Abmessungen des Bildes auswählen, das Sie erstellen möchten. Es gibt Voreinstellungen für verschiedene Größen, oder Sie können eine benutzerdefinierte Größe verwenden. Für eine kostenlose App ist Paintbrush erstaunlich. Es bietet alle grundlegenden Tools, die Sie von einer Microsoft Paint-Alternative erwarten würden und können Speichern Sie Dateien in den gängigsten Formaten, einschließlich JPEG, PNG, BMP und mehr. Das einzig Negative an dieser App ist, dass die Symbolleiste ein separates schwebendes Fenster ist und es keine Option gibt, die App in einem „Einzelfenstermodus“ zu verwenden. Paintbrush bleibt der macOS-Philosophie treu und unterstützt Registerkarten, sodass Sie mehrere Zeichnungen erstellen können, ohne separate Instanzen der App starten zu müssen.

Download (Frei)

2. Unfug

Mischief ist eine weitere coole Paint-Alternative, die Sie auf Ihrem Mac verwenden können. Die App kommt mit einem sehr Grundausstattung an Werkzeugen, kann aber verwendet werden, um einige wirklich großartige Kunstwerke zu erstellen, dank der Konfigurierbarkeit, die mit jedem Tool angeboten wird. Ähnlich wie MS Paint bietet Mischief die grundlegenden Stift-, Radiergummi- und Formwerkzeuge, leiht sich aber sonst nicht viel von seinem Windows-Pendant. Die Werkzeuge bieten eine gewisse Konfigurierbarkeitund Sie können die Pinselgröße und den Deckkraftwert für jeden von der App angebotenen Pinsel bearbeiten.

Microsoft Paint für Mac: 7 alternative zu verwendende Zeichenwerkzeuge

Die App ist sowohl in kostenlosen als auch in kostenpflichtigen Geschmacksrichtungen erhältlich, die kostenlose Version unterstützt jedoch keine Ebenen, was ein wesentliches Merkmal für jedes ernsthafte Kunstwerk ist. Sie können eine kostenlose Testversion der Vollversion der App von herunterladen Webseite, und testen Sie es 15 Tage lang kostenlos, bevor Sie entscheiden, ob Sie die zusätzlichen Funktionen wirklich benötigen oder nicht. Insgesamt ist die App eine gute Alternative zu Paint und dem, was Microsoft mit Paint unter Windows anbietet, sehr ähnlich.

Download ($25, 15 Tage kostenlose Testversion, kostenlose Version ebenfalls verfügbar)

3. Malen Sie X Lite

Paint X Lite, eine weitere App, die Sie als Alternative zu Paint verwenden können, bietet viele Funktionen, die Sie in der Paint-App finden würden, sowie einige zusätzliche Funktionen, die sich als sehr nützlich erweisen können. Paint X Lite wird mit Werkzeugen wie Bleistift, Farbwähler, Fülleimer und sogar einem Textwerkzeug geliefert. Es hat sogar das Spraydosenwerkzeug, genau wie Microsoft Paint. Außerdem können Sie mit der riesigen Menge an Pinseloptionen, mit denen die App ausgestattet ist, ganz einfach eine Menge toll aussehender digitaler Kunstwerke erstellen. Paint X Lite kommt sogar mit einer großen Anzahl von Formen Das macht es definitiv einfacher, Formen wie Sterne, Polygone und vieles mehr zu erstellen. Es enthält auch Auswahlwerkzeuge, die Sie einfach verwenden können.

Microsoft Paint für Mac: 7 alternative zu verwendende Zeichenwerkzeuge

Die App selbst ist sowohl in einer kostenlosen als auch in einer kostenpflichtigen Variante erhältlich. Ich habe mich für die kostenlose Option entschieden, um es auszuprobieren, und es funktioniert wirklich gut. Das einzige Problem mit der kostenlosen Version von Mischief ist, dass sie ein Wasserzeichen über Ihr Bild legt und sagt: „Erstellt von Paint X“. Ansonsten ist die App eine absolut gute Option, um als Microsoft Paint-Alternative auf dem Mac verwendet zu werden.

Download (Kostenlos, 9,99 $ bezahlt)

4. Malen 2

Eine weitere MS Paint-Alternative für Mac ist Paint 2. Die App hat Tools, die denen von Paint ähneln (einschließlich eines sprühdosenähnlichen Airbrush-Werkzeugs) und ist ebenso einfach zu bedienen. Die App kombiniert die Funktionen ihres Windows-Pendants mit nützlichen Funktionen wie Ebenen. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, explizit neue Ebenen in der App zu erstellen; Jedes Mal, wenn Sie ein neues Objekt auf der Leinwand erstellen, wird es automatisch einer neuen Ebene hinzugefügt. Sie können die Ebenen frei nach oben und unten verschieben oder zur einfachen Bearbeitung mehrere Ebenen derselben Gruppe hinzufügen.

Microsoft Paint für Mac: 7 alternative zu verwendende Zeichenwerkzeuge

Während Paint nur eine begrenzte Auswahl an Auswahlwerkzeugen zur Verfügung hat, hat Paint 2 die magisches Auswahlwerkzeug auch, was definitiv eine nützliche Ergänzung ist. Die App ist kostenlos erhältlich, aber Sie können mit einem In-App-Kauf auf die Vollversion upgraden, was der App einige weitere nützliche Funktionen hinzufügt, darunter Farbanpassung. Die App hat jedoch auch in der kostenlosen Version viele tolle Funktionen, darunter Dinge wie Ausrichtungs- und Verteilungseinstellungen für verschiedene Objekte auf der Leinwand. Paint 2 unterstützt auch Registerkarten, sodass Sie problemlos an mehreren Bildern arbeiten können, ohne dafür separate Instanzen der App öffnen zu müssen.

Download (Kostenlos, mit In-App-Käufen)

5. Eichel

Wenn Sie nach einer App suchen, die einfach zu bedienen ist, genau wie Paint, aber mit einigen zusätzlichen Funktionen, sind Sie bei Acorn genau richtig. Die App kommt mit einem Benutzeroberfläche, die stark an Microsoft Paint erinnert, und mit allen Werkzeugen, die Paint zusammen mit ein paar anderen enthält. Wo Acorn wirklich seine wahre Kraft zeigt, ist die Menge an Bearbeitungsoptionen, die es bietet. Sie können in Acorn mehrere Ebenen erstellen und führen Sie eine Fülle von Bearbeitungen durch auf jeder Ebene des Bildes.

Microsoft Paint für Mac: 7 alternative zu verwendende Zeichenwerkzeuge

Sie können auftreten Farbkorrektur, Unschärfe hinzufügen, Farbanpassung durchführen, Farbverläufe hinzufügen, stilisieren, schärfen und vieles mehr. Diese Optionen können ein wenig überwältigend erscheinen, wenn Sie nicht wissen, was sie tun, aber wenn Sie mit ihnen herumspielen, können Sie schnell die Bearbeitung verbessern, die Sie an Ihrem Bildmaterial vornehmen. Du kannst sogar fügen Sie eine Reihe von Verzerrungen hinzu zu Ihrem Bild hinzufügen, was dem, woran Sie gerade arbeiten, wirklich Tiefe verleihen kann. Acorn ist eine kostenpflichtige App, aber Sie können eine kostenlose Testversion von ihrer herunterladen Webseite.

Download (29,99 $, 15 Tage kostenlose Testversion)

6. Pixelmator

Pixelmator ist im Grunde ein aufgeladene Version von Paint. Die App verfügt über alle Schnickschnack des Microsoft-Angebots sowie eine Reihe fortschrittlicher Tools. Wenn Sie auf ernsthafte Kunstwerke auf Ihrem Mac stehen, ist Pixelmator der richtige Weg. Es ist eine wunderschön gestaltete App und kann eine Fülle von Funktionen ausführen, die Sie definitiv in die App verlieben werden. Die App kommt mit alle in Paint verfügbaren Werkzeuge, wie das Pinselwerkzeug, Bleistift und eine Reihe von Auswahlwerkzeugen. Pixelmator bringt jedoch auch eine Reihe anderer, nützlicher Tools mit. Werkzeuge wie die Schwamm-Werkzeug, Warp-Werkzeug, Unschärfe- und Schärfe-Werkzeuge, zusammen mit einem Stift und einem Freiform-Stiftwerkzeug. Es gibt auch viele andere Tools, und eines, das ich wirklich mag, ist das Slice-Tool. Mit dem Slice-Tool können Sie Slices Ihres Bildes erstellen und diese als separate Bilder exportieren.

Microsoft Paint für Mac: 7 alternative zu verwendende Zeichenwerkzeuge

Pixelmator bringt auch eine Reihe toller Effekte die Sie auf Ihr Bild anwenden können, um das Aussehen Ihrer Grafik genau nach Ihren Wünschen anzupassen. Dank der Ebenenunterstützung in der App können Sie komplexe Kunstwerke auf überschaubare und erweiterbare Weise frei erstellen. Pixelmator ist eine kostenpflichtige App, aber ihren Preis wert, und wenn Sie Ihren Mac für ernsthafte digitale Kunsterstellung verwenden, sollten Sie Pixelmator auf jeden Fall ausprobieren.

Download (29,99 $)

7. GIMP

GIMP ist eine frei verfügbare Open-Source-App, die eine nette Alternative zu Paint sein kann. Die App ist sehr kraftvoll, und ist eher eine Photoshop-Alternative als eine Paint-Alternative, aber aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und der Tatsache, dass es frei verfügbar ist, ist es eine praktikable Alternative für Paint auf dem Mac. Die App verfügt über eine Reihe erweiterter Funktionen sowie alle grundlegenden Tools, die in MS Paint verfügbar sind. Mit GIMP ist das möglich Nutzen Sie die volle Leistung aller Werkzeuge, Filter, Effekte und anpassbaren Pinsel der App. Sie können Dinge wie den Druck der Bürste, ihre Härte und mehr anpassen. Sie können dem Pinsel sogar ein Gewicht hinzufügen, um einen glatten Strich zu erhalten, wenn Sie glatte Kurven zeichnen müssen, und Zittern vermeiden. Sie können Effekte wie hinzufügen Gaußscher Weichzeichner, Farbanpassung, Farbkorrekturund vieles mehr.

Microsoft Paint für Mac: 7 alternative zu verwendende Zeichenwerkzeuge

Die App auch unterstützt Schichten, und Sie können sogar Ebenen verwenden, um animierte GIFs zu erstellen, wenn Sie möchten. Das Erstellen von GIFs auf GIMP ist jedoch ziemlich zeitaufwändig. Es gibt eine Fülle von Anpassungsoptionen für jeden einzelnen Pinsel verfügbar in der App, damit Sie genau den gewünschten Effekt in Ihrem Kunstwerk erzielen können. GIMP ist eine sehr leistungsfähige App, und wenn Sie nur eine einfache App suchen, die sich genau wie Paint verhält und sonst nicht viel tut, ist GIMP nichts für Sie.

Download (Frei)

SIEHE AUCH: Die 4 besten Finder-Alternativen für Mac, die Sie verwenden können

Verwenden Sie diese MS Paint-Alternativen für Mac

Ich habe zwar keine Ahnung, warum Microsoft diese Gelegenheit nicht nutzt, um die perfekte Paint-App für Mac zu erstellen, aber der Punkt ist, dass verschiedene andere Entwickler dies getan haben. Sie können im App Store eine ganze Reihe von Apps finden, die wie Paint funktionieren (oder behaupten), jedoch sind diese 7 Apps meine persönliche Auswahl für die Apps, die Sie in Betracht ziehen können, wenn Sie nach alternativen Microsoft Paint-Apps für macOS suchen . Abhängig von der Art der Funktionen, nach denen Sie suchen, können Sie eine dieser Apps auswählen und damit beginnen, fantastische digitale Kunstwerke zu erstellen.

Wie immer würde ich gerne Ihre Meinung darüber erfahren, warum Apple kein Image-Erstellungstool für Mac enthält und warum Microsoft auch kein Tool für macOS entwickelt. Wenn Sie weitere Apps kennen, die es verdienen, auf dieser Liste zu stehen, lassen Sie es mich im Kommentarbereich unten wissen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.